Freifunk Augsburg

Linkrechner: Berechnung der theoretisch zu erwartenden Signalstärke für einen Link

WLAN Linkstrecke berechnen

Ergebnisse

Signal:
FSPL (free space path loss):
Fresnel-Zone ideal (80%):
Fresnel-Zone OK (60%):

Mit diesem Skript kann man sich die zu erwartende Signalqualität zwischen zwei WLAN-Stationen annäherungsweise berechnen lassen. Dazu müssen einige Angaben gemacht werden:

  • Frequenz: darf zwischen 2300 und 2500 oder 5000 und 6000 MHz liegen
  • Distanz: Angabe in Meter
  • TX-Power: Ausgangsleistung des Sendern in db (nicht mW!)
  • TX-Antennengewinn - Gewinn der Sendeantenne in db
  • RX-Antennengewinn - Gewinn der Empafngsantenne in db
  • Verluste insgesamt - Gesamte Verluste durch Kabel, Stecker, Blitzschutz etc auf Sender und Empfängerseite zusammengerechnet in db