Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Websperren im öffentlichen WLAN der Stadt Augsburg - Wieso wir dagegen sind

Moment Mal Websperren, hatten wir das nicht schon mal 2011 und die sind im Bundestag grandios gescheitert..

Die Stadt Augsburg sieht in Websperren aus Jugendschutzgründen ein so zentrales Argument, dass se bereit sind Freifunk deswegen von vornherein rauszukegeln.

Moment werden sich jetzt einige denken, Websperren war nicht mal was mit Frau von der Leyen und "deeeeennn Kiiiindern" ja genau: Von 2008 ging's auf Bundesebene darum, Websperren einzubauen, damit keine kinderpornografischen Inhalte mehr angeschaut werden können.

Die Argumente hier ähneln sich frapierend und ich hab mir mal die Mühe gemacht, die Argumente dagegen zusammenzufassen und als Dokument an die Ausschussmitglieder zu schicken, damit se wenigstens wissen, über was se da abstimmen.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben