Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Oberhausen: Jugendliche wollen Mobilität, Bolzplätze und kostenloses Internet

AZ-Online berichtete über die drängsten Anliegen der Jugendlichen in Oberhausen: Günstigen Nahverkehr, ordentliche Bolzplätze und freies WLAN...

Auf AZ-Online steht ein Artikel über eine Veranstaltung des Stadtjugendrings zur bevorstehenden Kommunalwahl.
Darin äußerten die Jugendlichen neben dem Wunsch nach günstigerem Bus&Straba-Ticket und ordentlichen Bolzplätzen auch den Wunsch am Oberhauser Jugendtreff h2o kostenloses WLAN anzubieten.
Die Vertreterin der SPD verwies auf das kommerzielle Angebot, das die SPD am Rathausplatz einsetzt (einmalig nur 300€ und 20€/Monat), da die Stadtverwaltung lange brauche, bis das eigene Angebot ausgebaut würde. Vetreter der Grünen und CSM-Fraktion haben sich für Freifunk stark gemacht und damit viel Sympathie der Anwesenden geerntet.
Nicht nur die Anwesenden, auch der Freifunk-Community jubelt für die politische Unterstützung. Wir sind gerne bereit neue Freifunk-Router aufzustellen!

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben