Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Node am Moritzplatz: Über 3200 Nutzer im August

Unser Freifunknode am Moritzplatz hatte im Monat August über 3200 Benutzer, die den Splash (unsere Nutzungsbedingungen und Infoseite) akzeptiert haben und so eine Stunde lang unser Netzwerk benutzen konnten. Damit ist dieser Knoten der mit Abstand meistgenutzte Knoten in unserem Netzwerk. Die Gründe dafür sind klar: Der Moritzplatz ist ein stark frequentierter Platz in Augsburg und das hervorragende Wetter im August lud dazu ein, in einem der zahlreichen Cafes oder am Herkulesbrunnen draussen zu sitzen. Und da ist es natürlich schön für viele, dass man dort jetzt auch über Freifunk ins Internet (und ins Freifunknetz) kommt.

Es freut uns, dass dieser Node am Moritzplatz ausgiebig genutzt wird. Etwas schade finde ich jedoch, dass sich von allen Nutzern bisher nur einer gemeldet hat um nachzufragen was los ist, als der Knoten Schluckauf hatte (mehr dazu unten). Wir sind ein Mitmachnetz, das von Freiwilligen betrieben wird und es würde uns sehr freuen, wenn die Nutzer, vor allem regelmässige Nutzer, Kontakt zu uns aufnehmen würden. Sei es um einfach mal Danke zu sagen, ein paar Euro zu spenden oder selbst einen Freifunkknoten zu betreiben, um das Netzwerk zu vergrössern.

Und was war das mit dem "Schluckauf" des Knotens? Durch die vielen Nutzer wurde ein Bug im uhttpd-Webserver sichtbar, der dazu führte, dass der Webserver nicht mehr erreichbar war und damit auch der Splash nicht mehr angezeigt werden konnte. Dieser Fehler konnte nach einigem Suchen eingegrenzt werden und wurde von nbd schnell repariert, vielen Dank dafür! Seitdem läuft der Knoten stabil.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben