Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Neues im Augsburger Freifunknetz

Auch wenns hier im Blog nicht so aussieht arbeiten wir doch regelmässig an unserem noch kleinen Freifunknetz. Nachdem jetzt alles stabil läuft, inklusive der Problem-Access Points am BLLV und der FH, war zwischendurch auch Zeit ein paar neue Dinge fürs augsburg.freifunk.net zu basteln:

  • es wurden einige neue Dienste eingerichtet, z.B. die Anonymisierungs-Webproxy auf https://191.161.10.28
  • ganz neu ist auch das nur intern erreichbare Wiki: 191.161.10.30/wiki/moin.cgi
  • VPN-Routerei: Anbindung ans IC-VPN, funktioniert allerdings noch nicht so richtig toll und Experimente mit einem weiteren Tunnel mit Schurwald.
  • Anbindung ans AnoNet (zum reinschnuppern)
  • Auf einigen Access Points wird die Bandbreite für Gäste (also solche die ihre IP über DHCP bekommen) auf 100-150kbit/s beschränkt. Damit soll ein Anreiz sich mit dem Netz zu beschäftigen und zum richtig mitmeshen geschaffen werden.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben