Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Interview im Computermagazin/B5 aktuell

Letzte Woche trafen Guybrush und ich uns bei Tom auf dem Hotelturm mit Barbara Höfler vom Bayerischen Rundfunk, da sie einige Fragen zu Freifunk hatte. Das Interview verlief recht entspannt, und wir nahmen etwa eine dreiviertel Stunde Material auf. Auch mit dem fertiggeschnittenen Ergebnis kann man wohl zufrieden sein. Zwar fehlt hier leider der technische Teil vollständig, dafür ist aber mit drin geblieben, dass freies (oft verstanden als kostenloses) Internet nicht unser primäres Ziel ist, sondern dass es uns vor allem auch um das entstehende Intranet und dessen Nutzung geht. Insofern ist auch der Teaser auf der Downloadseite mit den Podcasts beim BR ziemlich falsch, wo es heisst "Initiative "Freifunk" stellt neues DSL-Angebot zur Verfügung". Zwar mag dies für viele ein ausschlaggebender Grund sein, sich mit Freifunk zu beschäftigen, und es gibt auch bei uns einige Uplinks, jedoch geht es uns nicht wirklich darum, allen kostenloses Internet zu bringen. Das wäre zwar eine schöne Vision für die Zukunft, bis dahin wird aber noch viel zu tun sein.

Download des Interviews:

2006_092006_09_08_14_42_45_podcast_computermagazin_100906_a.mp3

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben