Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Freifunk für Augsburg - Ergebnis aus Gespräch mit der CSM

Weitere Gespräche mit den Stadtratsfraktionen und diesmal hatte uns die CSM eingeladen... Wie's lief?! Lest selbst :-)

Am 9. Juli waren wir auf Einladung der CSM auf deren Fraktionssitzung. Dabei kam uns die grundsätzlich positive Einstellung gegenüber Freifunk zu gute und so entwickelte sich das Gespräch auch sehr konstruktiv. Wir haben dabei den Stadträtinnen und Stadträten die grundsätzlichen Zusammenhänge und Möglichkeiten von Freifunk vorgestellt und nochmal genau herausgearbeitet, was Freifunk anders macht im Vergleich zu einem kommerziellen Anbieter für WLAN-Zugänge, wie z.B. organisches Wachstum, Mesh-Netz spart Internetanschlüsse an jedem Hotspot, geringere Kosten, Gegenbewegung zur fortschreitenden digitalen Spaltung, Förderung lokalen Engagements und offener Standards.
Bei dem Treffen eröffnete uns die CSM-Fraktion, dass sie gegen den im Raum stehenden Dringlichkeitsantrag mit vielen Kritikpunkten (Protokollbeschränkungen, Nutzungserschwernisse, Vorfestlegung auf kommerzielle Anbieter, u.v.m.) einen eigenen Gegen-Antrag stellen wollten. Naja dachten wir uns, sollen se machen, Hauptsache es findet keine Vorfestlegung statt bevor nicht Gespräche untereinander geführt wurden. Aus dem Gegenantrag lässt sich auf Seite der CSM-Fraktion eine große Sympathie erkennen, die uns natürlich freut. Da die Situation zu dem Zeitpunkt noch immer unbefriedigend war, weil Gespräche mit der städtischen IT-Abteilung und den Stadtwerken, nicht stattgefunden hatten, haben wir nochmal betont, wie wichtig uns der Dialog war und ist. Die CSM-Fraktion hatte uns damals Unterstützung bei der Gesprächsaufnahme zugesichert und dieses Versprechen auch schon eingelöst.
Im Großen und Ganzen, ein recht kurzes Gespräch unter turbulenten Vorzeichen, dass der Dringlichkeitsantrag unser noch junges Vorhaben, Freifunk in der Innenstadt zu etablieren, schon früh abwürgen könnte. Was zum Glück nicht geschehen ist, trotzdem haben wir der CSM-Fraktion einen Einblick in Freifunk geben können und sind zuversichtlich, dass durch deren Fürsprache die Initative Erfolg haben wird.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben