Freifunk Augsburg

Blog zu Freifunk Augsburg und Mesh-Netzen im Allgemeinen

Am 1.8. wird das Internet abgeschaltet

Am 1.8. wird unser einziger Gateway ins Internet den Betrieb einstellen, wie Loisl auf unserer Mailingsliste (hier abonnieren) schrieb:

 

Hallo Freifunker Gemeinde,

heute möcht ich einen Schritt ankündige, der mir innerlich sehr leid tut, dessen Zwang sich aber aus nachvollziehbarer Lage erklärt.

Seit über zwei jahren betreibe ich die Accesspoints gate3_ersatz, center, southbridge und lek. Die Accesspoints kosteten zusammen rund 210 Euro was ich aus eigener Tasche finanzierte. Hinzu kamen noch einige Antennen. Alles in allem kann man inklusive Stromverbrauch von Kosten in Höhe von 300 Euro rechnen. Dazu kommt dass ich jeden Monat über 50 Euro für einen Internetzugang bezahle, den ich als einziger in ganz Augsburg allen Freifunkern zur Verfügung gestellt habe.

Anfang Juli fiel nun der einzige in meiner Nähe stehende Accesspoint aus, da der Mieter der Wohnung umgezogen ist. Den Accesspoint hat er mir zurückgebracht.

Leider konnte in den letzten zwei Jahren niemand mehr gefunden werden, der in meiner Umgebung ebenfalls einen Accesspoint betreibt. Die Idee des Freifunks lebt aber gerade auch vom Mitmachen.

Ab 01. August werde ich daher Konsequenzen ziehen und Zugang zum Internet nur noch denen gewähren, die sich aktiv beteiligen. Ich hoffe auf Euer Verständnis.

Daher hier auch noch mal der Aufruf an alle Mieter in der
Immelmannstraße, Mulzerstraße, Von-Parzeval-Straße und Umgebung:

Bitte beteiligt Euch an der Verbreitung des Freifunk Netzwerks in Augsburg.

Grüße
Karsten

 

Ich kann diesen Schritt gut nachvollziehen und möchte mich zuerst einmal für zwei Jahre "Internet teilen" bei Karsten bedanken. Der größte Teil des Internettraffics aus dem Augsburger Freifunknetz lief in dieser Zeit über seinen Gateway Gate3(_ersatz). Ich schließe mich auch dem Aufruf zum Mitmachen an, in ganz Augsburg, nicht nur in Karstens Nachbarschaft ;-)

 

Für alle, die über Freifunk Augsburg ins Internet gehen bedeutet das konkret: Ab 1.8.2008 wird das nicht mehr funktionieren, wenn ihr nicht was dagegen unternehmt. Ein guter Anfang wäre, dass sich die bisher stillen Nutzer mal hier im Blog und/oder auf der Mailingliste melden und versuchen zusammenzufinden. Vielleicht lässt sich ja so eine Lösung finden.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben